Family, Hotels, Lieblinge ღ, Reisetipps
Schreibe einen Kommentar

Coole Unterkünfte mit Kindern in Europa von Bloggern!

Unser Ausblick Glavotok

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Und egal, ob ihr immer individuell und landestypisch unterwegs seid oder normalerweise nur in All-Inklusive-Hotels absteigt. Hier gibt es die volle Ladung Inspiration für Euch für Unterkünfte mit Kindern in Europa – nachhaltig, lokal und authentisch ohne Animation und Kidsclub, dafür aber mit umso mehr Abenteuer, Kultur und Quality-Time mit der Familie!

Ich muss zugeben, ich war noch nie mit der Familie pauschal unterwegs. Und auch vor den Kids bin ich als Backpackerin und Individualtouristin um die Welt gereist. Ich glaube, dass wird sich auch nie ändern. Dafür gibt es ein paar sehr gute Gründe:

3 gute Gründe für landestypische Unterkünfte mit Kindern abseits der All-Inklusive-Hotels:

Echte Quality-Time mit der Familie

Viele Eltern möchten im Urlaub das volle Bespaßungsprogramm für ihre Kinder, um selber endlich einmal abzuschalten und die Ruhe zu genießen. Da bietet sich ein Cluburlaub mit Animation und All-Inklusive natürlich an. Die Kids sind aus den Augen aus dem Sinn, das Essen vom Buffet steht pünktlich auf dem Tisch und die Hotelanlage muss nicht einmal verlassen werden.

Inselhüpfen Griechenland mit Kindern Kykladen

Inselhüpfen Griechenland mit Kindern Kykladen

Aber mal ehrlich, echte Quality-Time mit der Familie sieht anders aus. Anstatt endlich einmal in Ruhe Zeit miteinander zu verbringen und die schönen Dinge in einem fremden Land oder einer unbekannten Umgebung gemeinsam zu erleben, versucht man nur, sich so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Klar, ist es schön, wenn die Kinder gleichaltrige Spielgefährten finden und Wasser ist auch immer eine tolle Sache! Aber das Eine schließt das andere nicht unbedingt aus.

Unterstützung familiengeführter Hotels und der lokalen Gastronomie

Am Ende ist das Zielgebiet, in dem das Club-Hotel steht, eher nebensächlich, da Land und Leute ohnehin nicht erkundet werden. Die lokalen Produkte, Restaurants und Geschäfte werden dadurch so gut wie nicht unterstützt und einen echten Einblick in die Kultur und Eigenheiten erhält man kaum.

Typisch Mauritius

Typisch Mauritius

Das Ziel der Reise sollte nicht allein darin liegen, den reichen ausländischen Investoren großer Hotelketten noch mehr Geld einzubringen (auch wenn hier natürlich auch Jobs entstehen), sondern vor allem kleine, familiengeführte Betriebe zu unterstützen, bei lokalen Händlern einzukaufen und regionale Produkte zu verwenden. Das gelingt natürlich am einfachsten, wenn man sich auf die Einheimischen einlässt, mit ihnen ins Gespräch kommt und so echte Insidertipps erfährt. Travel like a local!

Land & Leute hautnah erleben abseits des Massentourismus

Mit meinem Artikel möchte ich Euch ermutigen, zumindest einmal im Jahr eine Individualreise zu unternehmen, um den Horizont der Kinder zu erweitern, Offenheit & Flexibilität in ihrem Mindset zu fördern, die Einheimischen zu unterstützen und Land & Leute besser kennenzulernen. Dabei sind es vor allem die unerwarteten Dinge in einer neuen Umgebung, die wir erleben möchten, wenn wir in einem fremden Land Urlaub machen. Sonst könnten wir ja auch gleich zu Hause bleiben.

Kajaktour ab Los Cristianos

Kajaktour ab Los Cristianos

Am Ende kommt man mit vielen Abenteuern und neuen Erfahrungen im Gepäck zurück, die einen als Familie noch enger zusammen schweißen und für immer in Erinnerung bleiben werden. Schließlich ist es unbezahlbar, den Pizzaiolo in Italien nun persönlich zu kennen oder die privaten Tipps des Hosts auszutesten und dabei einen neuen Lieblingsplatz zu entdecken!

Tipps & Tricks für Unterkünfte mit Kindern für das erste Mal:

Es muss nicht gleich die hardcore Backpacker-Unterkunft sein oder das Apartment mitten im Nirgendwo. Es reicht für den Anfang auch schon, nicht eine große Hotelkette zu buchen, sondern direkt bei den Besitzern. Meistens finde ich unsere nächste Lieblingsunterkunft in anderen Blogs, Foren oder mit Hilfe eines klassischen Reiseführers oder kleinen Spezial-Reiseveranstaltern, die mit lokalen Dienstleistern zusammenarbeiten.

Wohnmobil mieten mit Campanda

Wohnmobil mieten mit Campanda

Mein Tipp: oft suche ich auch zuerst über die einschlägigen Portale, wie Airbnb oder Booking*, nach Unterkünfte mit Kindern. Werde ich dann fündig, versuche ich den Eigentümer direkt zu kontaktieren. Zum Einen muss der Betreiber dann keine teuren Provisionen oder Servicegebühren bezahlen und zum Anderen erhält man selber oft die besseren Konditionen. Der persönliche Kontakt ist ebenso Gold wert! Noch mehr Tipps gibt es hier!

Reisen mit Kindern Ostsee

Wenn ihr Euch noch unsicher seid, ob so ein Individualurlaub überhaupt etwas für Euch ist, startet am besten mit etwas in Euer Nähe, z.B. ein Tiny House in Bayern oder ein Hausboot an der Ostsee. Es muss auch nicht gleich für eine Woche sein. Vielleicht reichen Euch fürs Erste auch ein paar Tage, um auf den Geschmack zu kommen. Dabei muss auch nicht auf Annehmlichkeiten verzichtet werden – im Gegenteil:

Meine Top 10 der besten Unterkünfte mit Kindern in Europa:

1. Hausboot an der Ostsee in Deutschland

Ein schwimmendes Piratenversteck, magische Sonnenuntergänge,  und das Meer nicht weit!

Hausboot Ostsee Koje Kalle

Hausboot Ostsee Koje Kalle

2. Tiny House im Bayerischen Wald in Deutschland

Natur pur, Abenteuer und Sternenhimmel auf kleinstem Raum ohne auf Komfort zu verzichten!

Holzterrasse Tiny House Bayerischer Wald

3. Wellness Chalet mit Pool im Pitztal in Österreich

Bergpanorama, österreichische Gastfreundschaft und ein beheizter Pool machen diese Wellness Chalets zu einem echten Geheimtipp!

Wellness Chalet

Wellness Chalet

4. Beach House in Alnmouth in England

Cozy, ein bisschen Shabby und vor allem direkt am Strand!

Riverside Beach House in Alnmouth

5. Island House Hotel auf Ios in Griechenland

Herzlichkeit gepaart mit Liebe zum Detail, Pool und Meerblick!

Island House Hotel in Ios

Island House Hotel in Ios

6. Haus mit Meerblick auf Teneriffa in Spanien

Home away from home in diesem Schmuckstück direkt am Meer mit Gemeinschaftspool!

Teneriffa Geheimtipp Haus am Meer

Teneriffa Geheimtipp Haus am Meer

7. B&B am Lago Maggiore in Italien

Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde – mein Lieblingsplatz am Lago Maggiore!

lago_maggiore

Villa Costantina Lago Maggiore

8. Hotel Mariposas auf Sardinien in Italien

Idylle pur zwischen Stadt & Strand in einer atemberaubenden Umgebung!

Hotel Mariposas in Villasimius

Hotel Mariposas in Villasimius

9. Schloss an der Ardeche in Frankreich

Herrschaftliches Anwesen mit Platz zum Toben, Schwimmen und Schlemmen für große Gruppen!

Unser Schloss mit Pool

10. Campingplatz Glavotok in Kroatien

Ein Traum in erster Meereslinie – wir kommen wieder!

Glavotok Campingplatz Krk

Glavotok Campingplatz Krk

Round-up: Eure schönsten Unterkünfte mit Kindern in Europa – nachhaltig, lokal, landestypisch und am besten besonders!

Ihr seid eine Reisefamilie, die immer individuell unterwegs ist und habt auch ein Faible für Unterkünfte oder Hotels mit Stil oder dem gewissen Etwas? Dann immer her damit!

Ich freue mich über folgende Tipps meiner lieben Reiseblogger-Kolleg*innen!

Hausboot Urlaub in Irland von Madame Fernweh

Du bist auf der Suche nach einer besonderen Unterkunft für einen außergewöhnlichen Familienurlaub? Dann kann ich Dir einen Urlaub auf dem Hausboot in Irland ganz besonders ans Herz legen.

Er eignet sich vor allem für Familien mit etwas älteren Kindern ab 10 Jahren. Denn jeder muss mit anpacken, wenn es heißt „Schleusen auf und Taue festbinden“. Teamwork und Zusammenarbeit sind also gefragt und machen den Kids meist riesigen Spaß. Ganz nebenbei verbringen sie die meiste Zeit an der frischen Luft und man lässt die grüne, irische Landschaft im gemächlichen Tempo an sich vorbeiziehen. Das ist aktiver Familienurlaub und Entschleunigung in Einem – wo findet man das sonst?

Hausboot Urlaub Irland (1)

Hausboot Urlaub Irland

Der größte Fluss in Irland ist der Shannon, hier liegen viele Orte und Sehenswürdigkeiten direkt in der Nähe der Anlegestellen und man kann sie problemlos von dort zu Fuß erkunden.

Die Boote sind in Irland führerscheinfrei zu fahren, man erhält bei der Übernahme eine Einweisung und eine Gewässerkarte mit allen wichtigen Verkehrsregeln, den möglichen Anlegehäfen inklusive der ungefähren Fahrtdauer bis hin zu Restaurantempfehlungen. So gut gerüstet kann Eurem aktiven Erlebnis- und Familienurlaub nichts mehr im Wege stehen.

Meinen ausführlichen Erfahrungsbericht zu unserem Hausboot Urlaub in Irland mit Kindern findest Du hier: https://www.madame-fernweh.de/familienreisen/hausboot-irland-mit-kindern/

Über Madame Fernweh:

Auf dem Reiseblog Madame Fernweh von Sabine findest Du informative Reiseberichte und wertvolle Tipps über Roadtrips, Natur-, Familien- und Städte-Reisen. Die gelungene Mischung aus Inspiration und Information erleichtert Deine eigene Reiseplanung und Vorbereitung.

Die geheime Welt von Turisede in Deutschland von Mit Kind im Rucksack

Im östlichsten Freizeitpark Deutschlands kann man nicht nur spielen, klettern und ganz, ganz viel entdecken, sondern dort kann man auch in wirklich außergewöhnlichen Unterkünften übernachten ob in Deutschlands erstem BH-Hotel, nicht was du jetzt denkst, sondern: das erste deutsche Baumhaus Hotel steht hier und bietet viele verschiedene Baumhäuser zum übernachten, jedes bis in das kleinste Detail ausgestattet, überall kann man etwas entdecken.Wir haben sowohl in Judkas Baumhaus,wie auch in der mystischen Mühle dort übernachtet und die Kinder und auch wir liebten es!

Es lässt sich dort oben in den Baumwipfeln wunderbar schlafen,tierischer Besuch ist auch keine Seltenheit und da die geheime Welt von Turisede, sich am östlichsten Punkt Deutschlands befindet, kann man dort auch als erster den Sonnenaufgang im Land betrachten.

verschiedene Baumhäuser

verschiedene Baumhäuser

Dazu gibt es aber auch Unterkünfte die etwas näher am Boden oder sogar unter der Erde sind. Ob in der Schamanenschaluppe oder in Zelten mit Podesten auf dem Campingplatz Behütüm, insgesamt gibt es 200 ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten. Das Schöne ist auch das man wenn man im Park übernachtet, diesen dann auch nach den Öffnungszeiten erkunden kann und das ist schon sehr spannend und gerade für Kinder ein
Riesen Erlebnis, wichtig ist die Taschenlampen nicht vergessen!

Unsere Erlebnisse beim übernachten in den geheimen Welten von Turisede:
https://www.mitkindimrucksack.de/zu-besuch-in-der-geheimen-welt-von-turisede/

Über Mit Kind im Rucksack:

Mit Kind im Rucksack sind eine Familie mit 4 Kindern, die am liebsten mit dem Zug Europa erkundet, gerne per Interrail. Aber auch die Transsibirische Eisenbahn war schon unser Transportmittel bis nach Wladiwostok. Da wir auch 13 Jahre in Norwegen gelebt haben ist Norwegen und Skandinavien eben so ein grosses Thema auf dem Blog.

Übernachten in den Felshöhlen von Acusa Seca auf Gran Canaria von Mallorca für Kinder

Es gibt kaum ein ursprünglicheres Erlebnis, als in einer Höhle zu übernachten. Fast so wie die ersten Menschen unserer Zeit. Zurück zu den Wurzeln, sozusagen. Im mittleren Westen Gran Canarias liegt eine der größten archäologischen Stätten Spaniens, der Mesa Acusa. In diesem Areal rund um den Ort Artenara befinden sich sechs Höhlendörfer, die nicht nur besucht, sondern in denen auch übernachtet werden kann.

In Acusa Seca, einem dieser Höhlendörfer, befinden sich 40 Naturhöhlen, die zu Wohnhöhlen umgestaltet wurden. Die Reise in das Höhlendorf ist eine Reise in die Vergangenheit. Von der belebte Küste geht es in steten Kurven in die Berge. Die Straßen werden immer enger. Die Besiedlung immer dünner, bis sie irgendwann ganz aufhört. Dort in den Bergen liegen die Ursprünge der ersten Besiedlung der Insel. Und die Wohnungen derer, die sich dort niederließen. In naturbelassenen und von Menschenhand erschaffenen Höhlen.

Es ist ein zugleich belebendes und mulmiges Gefühl, in einem Berg zu übernachten, in dem aller Wahrscheinlichkeit bereits im 4. Jahrhundert vor Christus Menschen gelebt haben. Aber nicht nur Urgeschichte ist in dem Höhlendorf Acusa Seca zu erleben, sondern auch die Geschichte der letzten Wanderschäfer von Gran Canaria, die die Höhlen ebenso als Unterschlupf nutzten.

So ganz ohne Luxus ist ein Aufenthalt in einer der Wohnhöhlen dann aber doch nicht. Es gibt eine kleine, funktionale Küche mit den wichtigsten Elektrogeräten, ein kleines Bad mit Warmwasserdusche und Strom. Der Weg vom Parkplatz zu den Höhlen und die Höhlen selbst sind beleuchtet. Was es im Gegensatz zu anderen Ferienwohnungen nicht gibt, ist Internet und Fernsehen. Das Mobilfunknetz funktioniert inmitten der Berge auch nicht. Aber das alles braucht man dort auch nicht. Denn die Berge und Wälder um die Höhlen halten mehr Überraschungen und Erlebnisse bereit, als bei einem Aufenthalt entdeckt werden können.

https://www.mallorcafuerkinder.de/gran-canaria-urlaub-in-der-felshoehle/

Über Damaris von Mallorca für Kinder:

Damaris ging 2005 zum Arbeiten nach Mallorca, lernte dort ihren Mann kennen und blieb. Die Entdeckungstouren mit ihren beiden Söhnen inspirierten sie dazu, den Blog „Mallorca für Kinder“ ins Leben zu rufen. Dort sammelt sie Ausflugsideen und Sehenswürdigkeiten der Insel und anderen schönen Ecken in Spanien und Europa, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen in den Bann ziehen.

Das grüne Boutiquehotel Stadthalle in Wien in Österreich von Weltwunderer

Wir übernachten eigentlich nie mit unseren Kindern im Hotel, weil wir gern nachhaltig reisen – als Selbstversorger im Camper, mit Zelt oder in einer Ferienwohnung. Das Boutiquehotel Stadthalle in Wien hat uns aber keine Ausrede gelassen: Hier geht es so nachhaltig und dabei stylish zu, dass der Nachwuchs vom Kita-Kind bis zur Teenie-Tochter begeistert war. Und die Mama natürlich gleich mit.

sdr_HDRB

Begrüßt von einer begrünten Fassade und einem Rezeptionsbereich voller Vintage-Möbel, wo man sich eine Topfpflanze für den Aufenthalt aussuchen und mit aufs Zimmer nehmen kann, stiegen wir neugierig hinauf in unsere Zimmer – wo die Kinder erst einmal damit beschäftigt waren, über die umfunktionierten Gebrauchsgegenstände zu kichern.

Da haben sich Langlaufskier in eine Garderobe verwandelt, ein Tennisschläger in einen Wandspiegel oder ein Regenschirm in einen Lampenschirm… Upcycling heißt das Motto. Vielleicht noch schöner als unsere gemütlichen Zimmer ist der von Pflanzen überwucherte Innenhof, über dem die hauseigenen Bienen vom Dach summen und wo die Hotelgäste zusammen das Bio-Frühstück genießen.

cof

Nachhaltigkeit heißt eben mehr als Naturschutz, das Konzept umfasst auch faire Bedingungen für die Mitarbeiterinnen und vor allem ein sehr warmherziges Verhältnis zu den Gästen. Das Boutiquehotel Stadthalle war nicht der einzige Grund, aber doch ein sehr wichtiger dafür, dass Wien seit diesem Besuch einen festen Platz in unseren Herzen hat.

Übrigens: Wer per Fahrrad oder Zug anreist, der bekommt im Hotel 10 Prozent Rabatt!

Mehr über das Boutiquehotel Stadthalle und was man in Wien mit Kindern erleben kann, lest ihr auf Jennys Blog Weltwunderer.de

Über die Weltwunderer:

Die Weltwunderer-Familie, das sind Mama, Papa und drei Kinder: Teenie-Tochter, Sohnemann und kleine Prinzessin. Gemeinsam erkunden wir die Welt, von Dresden bis nach Neuseeland. Kommt mit auf unsere Reisen!

Für noch mehr Inspiration für Unterkünfte mit Kindern schaut gerne unter meiner Kategorie „Hotels“ vorbei!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung!

*Affiliate-Link (mit dem ich ein bisschen Gerld verdiene;)

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.