Hoteltipps, LIEBLINGSSPOTs welt, Österreich, Winter
Schreibe einen Kommentar

Skiurlaub in Österreich: Luxus-Skihütte in Leogang

Skihütte Österreich

(Werbung) End of Season: die Sonne scheint, es hat 18 Grad und Frühling liegt in der Luft. Dennoch genießen wir unseren Skiurlaub in Österreich in unserer gemütlichen Skihütte noch in vollen Zügen. Der große Andrang ist weg, die Piste per Ski-In und- Out perfekt erreichbar und die Abfahrten noch gut in Schuss im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm:

Urig, wohlig und willkommen fühlen wir uns in unserer kleinen Skihütte nicht weit von Leogang entfernt. Es gibt eine Sauna und einen offenen Kamin und unendlich viel Schnee direkt vor der Haustüre für unsere Kids zum Toben und Schlittenrutschen. Und das Ende März! Schlitten stehen praktischerweise zum Leihen bereit. Das echte Pulverglück auf den Brettern liegt auch nur ca. 500 Meter oberhalb unseres Ferienhauses. Aber auch ohne Ski gibt es hier viel zu erleben, nicht nur im Winter.

Lage Skihütte

Lage Skihütte

Die Skihütte

An einer kleinen Stichstraße den Hang nach oben, befindet sich dieses gemütliche Ferienhaus mit Blick auf die umliegende Bergwelt! Insgesamt gibt es drei Häuser, die wie eine Art “T” angeordnet sind und zwischen Wald und weiteren alleinstehenden Häusern liegen. Sehr idyllisch. Man kann direkt vom Haus losspazieren, entweder zum nächsten Bäcker oder an Feldern vorbei.

Ausstattung:

Im Inneren der urigen Hütte ist alles mit Holz verkleidet, die Decken sogar mit echtem Altholz. Ich liebe ja diese Gemütlichkeit, die das Holz ausstrahlt! Man muss nur aufpassen, dass man sich hie und da keinen Splitter zieht, da alles noch so neu ist. Gleich wenn man rein kommt gibt es eine kleine Garderobe und das erste Schlafzimmer mit Stockbett. Perfekt für die beiden Jungs mit sechs Jahren.

Wohnbereich im Erdgeschoss:

Am Ende des Ganges erstreckt sich der offene Wohn- und Essbereich des Chalets. Die Küche ist groß und gut ausgestattet und die großzügige Eckbank auch total gemütlich! Das Highlight ist natürlich der Kamin mit offenem Sichtfenster, der per Digitalanzeige mit Paletts gefüttert wird. Eine kleine Holz-Terrasse mit Bergblick rundet das Wohlfühl-Erlebnis ab.

Obergeschoss:

Im 1. Stock befinden sich dann die beiden Doppelschlafzimmer, ein Gäste-WC und ein riesiges Badezimmer mit zwei Waschbecken, Badewanne, Rainforest-Dusche und Sauna mit Blick in den Schnee. Ein Wellness-Traum! Für alle drei Ferienhäuser gibt es noch einen praktischen Skikeller, wo jedes der Parteien ein eigenes, abschließbares Abteil mit Schuhtrockner hat. Was will man mehr im Skiurlaub!

Kosten: Preis pro Nacht ab € 230,00 für zwei Personen im Winter und ab € 159,00 für zwei Personen im Sommer zzgl. Endreinigung und Kurtaxe. Zu bestimmten Terminen gibt es auch Spezial-Preise!

Hier geht es zur Internetseite der Skihütte in Leogang!

 

Skiurlaub in Österreich mit Ski-In & Out

Skifahren

Skifahren

Eines der größten Skigebiete Österreichs mit insgesamt über 200 Pistenkilometern findet man im Skicircus Saalbach-Hinterglemm. Der Einstieg zur Kralleralm mit Übungslift und der Steinbergbahn befindet sich nur ca. 5 Minuten zu Fuß den Berg hoch. Hier findet man eine kleine Alm zum Entspannen und ein Skigeschäft. Zurück geht es dann auch auf Skiern bis zu einem kleinen Weg, gleich rechts von der Kralleralm fast vor die Haustüre der Skihütte.

Wer keine Lust hat zu Laufen, der kann auch mit dem Auto in ca. 5 Minuten direkt zu der Asitzbahn fahren. Dort gibt es einen großen Parkplatz, einen Skiverleih, ein Sportgeschäft, einen kleinen SPAR Supermarkt und eine Lounge mit Bergblick. Das Kinderland für die Kleinen ist auch direkt am Lift.

Das Skigebiet:

Einmal im Skigebiet gibt es unzählige Abfahrten, Schlepper und Sessellifte, auch viele blaue Pisten für die Kleinen. Von den diversen Einkehrmöglichkeiten ganz zu schweigen! Am besten gefällt es uns in der Stöcklalm. Hier ist der Trubel nicht ganz so groß, es läuft keine laute Partymusik, das Personal ist schnell und freundlich und die Preise sehr moderat.

Ende März ist der Schnee zwar nicht mehr perfekt und gerade am Nachmittag sehr sulzig, aber dafür ist nicht viel los und das Wetter ein Traum! Wer immer noch nicht genug hat, kann in 4km auch nach Saalfelden fahren. Dort befindet sich das Familienskigebiet Hinterreit und das Skigebiet Maria Alm. Mehr zu dieser Region findet ihr in meinem Beitrag über meinen Skiurlaub in Österreich im Design-Chalet in Saalfelden. Kitzbühel und das Pillerseetal sind auch nicht weit…

Hier geht es zum Pistenplan für das Skigebiet Fieberbrunn-Leogang-Saalbach-Hinterglemm!

Rodeln

Wer keine Lust auf Skifahren hat, der kann sich gleich in der Nähe auch im Rodeln versuchen. Es ist zwar ein recht teurer Spaß, aber dafür sind gleich drei Fahrten mit dem Lift inklusive und man kann das Bergpanorama in vollen Zügen genießen.

Los geht es bei der Talstation der Asitzbahn. Das Ticket beinhaltet die Fahrt bis zur Mittelstation, das Rodeln zur Forsthofalm, anschließend den 4er Sessellift wieder zur Mittelstation und am Ende auch wieder die Gondel nach unten. Klingt kompliziert, ist es auch irgendwie. Alternativ kann man von der Asitzbahn auch zur Forsthofalm einen kleinen Winterspaziergang machen und von dort den 4er-Lift nach oben nehmen.

Start der Rodelbahn an der Stöcklalm

Start der Rodelbahn an der Stöcklalm

Der ganze Aufwand lohnt sich dennoch, da man hier ganz gemütlich die 4km lange Rodelstrecke mit Panoramablick genießen kann! Auch für kleine Kinder ohne Probleme machbar, unsere Tochter hat mit drei Jahren sehr viel Spaß. Achtung: Kinder bis 12 Jahre müssen einen Skihelm tragen, sonst dürfen sie nicht mit.

Kosten: 20€ für Erwachsene und 8€ Pfand für den Schlitten. Kinder zahlen ab 6 Jahren 10€.

Öffnungszeiten: täglich von 13-16Uhr (bei entsprechender Schneelage)

Im Sommer & abseits der Skipiste

Auch im Sommer bringen einen die Asitzbahnen in Leogang in die Berge zum Wandern und Mountainbiken! Einen Bikepark gibt es in ca. zwei Kilometern Entfernung. Das Ortszentrum von Leogang und ein Freibad liegen gut einen Kilometer von den Chalets entfernt. Die drei Ferienhäuser sind auch optimaler Ausgangspunkt für Wander-, Rad- und Mountainbiketouren mit Start direkt vor der Haustüre!

Bergwelt am Ferienhaus

Bergwelt am Ferienhaus

Wer etwas mehr Action möchte, kann auch den Flying Fox ausprobieren! Der Startpunkt für diese 1.600 Meter lange Stahlseilrutsche befindet sich an der Mittelstation der Asitzbahn. Von dort kannst du schwerlos und mit bis zu 130km/h ins Tal schweben und den Ausblick genießen. Für mich ist das, glaube ich, nichts…

Kosten: ab € 69,00 für Erwachsene und € 49,00 für Kinder ab 10 Jahren

Weitere Infos zu Betriebszeiten und Preisen des Flying Fox findest Du hier!

Habt ihr schon einmal Euren Skiurlaub in Österreich verbracht? Oder seid ihr lieber zum Wandern im Frühling in Österreich oder mit Kids!

Transparenz: wir wurden von Familie Herbst für zwei Nächte in das Ferienhaus eingeladen. Meine persönliche Meinung wurde dadurch nicht beeinträchtigt.

Es folgt ein Affiliate-Link (mit dem ich ein bisschen Geld verdiene;)

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.