Deutschland, Europa, Family, Reiseberichte, Sommer, Travels
Schreibe einen Kommentar

Ostsee Urlaub mit Kindern in Schleswig-Holstein!

Ostsee Urlaub mit Kindern

Puh – unser Ostsee Urlaub mit Kindern beginnt mit einer langen Anfahrt von München nach Heiligenhafen. Diese Strapaze ist es aber definitiv wert und unser erster Urlaub in Schleswig-Holstein hält viele Abenteuer für uns bereit:

Im Großen und Ganzen haben wir Anfang Juni Glück mit dem Wetter. Die ersten Tage scheint durchgehend die Sonne und beschert uns milde Temperaturen um die 20 Grad. Erst ab dem vierten Tag wird es ein bisschen durchwachsener und kühler. Aber richtig regnerisch ist es zum Glück nie und wir können unseren Ostsee Urlaub mit Kindern am Meer in vollen Zügen genießen!

Ostsee Urlaub mit Kindern Schleswig Holstein

Wir sind die ersten fünf Nächte in Heiligenhafen und die letzten sieben Nächte in Grömitz. Wir verbringen ein paar Tage am Strand im Strandkorb und unternehmen einige Ausflüge in die nähere Umgebung. Hier gibt es meine Tipps und Highlights für einen Ostsee Urlaub mit Kindern für Euch:

Anfahrt von München nach Heiligenhafen

Wir starten um 5 Uhr morgens in München, in der Hoffnung, dass die Kids noch eine Runde im Auto schlafen – Fehlanzeige! Dennoch ist es gut, dass wir so früh dran sind, denn die Straßen sind menschenleer und wir kommen gut durch. Wir fahren über Nürnberg, weiter nach Leipzig und Hannover und am Ende vorbei an Hamburg und Lübeck. So weit im Norden war ich wirklich lange nicht mehr! Nach knapp 10h Fahrt erreichen wir bei strahlendem Sonnenschein das mondäne Küstenörtchen Heiligenhafen und ich verliebe mich direkt in unsere erste Unterkunft:

Koje Kalle für Euren Ostsee Urlaub mit Kindern

Das Abenteuer beginnt direkt in unserer ersten Unterkunft – das Piratenschiff namens Koje Kalle direkt am Yachthafen in Heiligenhafen. Es gibt zwei Kojen, ein Bad und WC, eine vollausgestattete Küche und als Highlight eine riesige Dachterrasse. Hier fühlen wir uns richtig wohl und alles ist gut zu Fuß erreichbar.

Hausboot Ostsee Koje Kalle

Hausboot Ostsee Koje Kalle

Mehr Infos gibt es hier!

Weitere Hotel-Tipps:

Bretterbude*

Hier sehe ich durch Zufall die Bilder im Internet und bin begeistert. Sehr coole und stylische Zimmer und einen Stellplatz für Camper gibt es auch! Die Lage ist wirklich genial direkt an der Strandpromenade und am Meer. Hier geht’s zur Buchung!

Beach Motel*

Auch das Beach Motel sticht uns vor Ort sofort ins Auge. Dieses ist im Long-Island-Stil gebaut worden und liegt direkt am Meer gegenüber der Bretterbude. Hier geht’s zur Buchung!

Ostsee Urlaub mit Kindern in Heiligenhafen

Die ersten Tage erkunden wir die nähere Umgebung. Erst flanieren wir zu Fuß und die Kids mit ihrem Roller vom Yachthafen zum feinsandigen Beach mit den typischen Strandkörben, vorbei an netten Geschäften, Restaurants und Cafés in der Strandpromenade. Einen schönen Spielplatz mit Kletterwand, Schaukel und Piratenschiff gibt es hier auch. Alles ist sehr gepflegt und sauber.

Yachthafen in HeiligenhafenStrandpromenade HeiligenhafenSpielplatz um die Ecke

Der Strand ist wirklich wunderschön und kilometerlang. Richtung Osten geht es in das Naturschutzgebiet Graswarder, im Westen gelangt man nach Steinwarder. Wir bleiben aber erst einmal wo wir sind und laufen auf der Seebrücke über das Meer. Ein kleines Abenteuer für unsere kleinen Entdecker. Mit 435 Metern und 43 Pfeilern ist diese die modernste Seebrücke Europas! Es gibt Kinderspielbereiche, Liegemöglichkeiten überall, ein Badedeck und auch eine verglaste Lounge für Schlechtwetter-Tage. Ach ja, sogar Toiletten!

Strand Heiligenhafen Seebrücke Heiligenhafen

Am ersten Tag lassen wir es ganz gemütlich angehen, schlafen ein bisschen aus und frühstücken dann auf unserer Dachterrasse. Die Sonne scheint zum Glück auch heute. Danach wollen die Kids erst nochmal auf den Spielplatz an der Promenade. Mein Mann besorgt kurz das Nötigste beim REWE um die Ecke in der Fußgängerzone. Ich komme mit den Kindern nach und finde die Innenstadt zuckersüß mit seinen Backstein-Gebäuden mit niedlichen Shops und Pflastersteinen am Boden. So habe ich mir das irgendwie vorgestellt. Überall ist Wasser, egal ob am Fischerhafen, beim Binnensee oder am Strand. Die ganze Stadt ist von Meer umgeben, eine einmalige Lage!

Altstadt HeiligenhafenDer Fischerhafen

Quick-Facts: 1305 hat Heiligenhafen das Stadtrecht erhalten. Mit gut 90.000 Einwohnern liegt es auf 0-40 über dem Meeresspiegel

Fahrradausflug nach Graswarder & Steinwarder

Diese beiden Abschnitte bilden zusammen eine langgestreckte Halbinsel mit einem 230 Hektar großem Naturschutzgebiet. Dieses wollen wir an unserem zweiten Tag unbedingt per Fahrrad erkunden.

Fahrradverleih

Eigentlich wollen wir uns am Marktplatz bei Benno’s Fahrradladen drei Fahrräder ausleihen, dieser hat aber leider wegen Krankheit geschlossen. Wir googeln und finden die Fahrradvermietung von Michael Handschug direkt am Hafen. Hier ergattern wir noch zwei Fahrräder, eines davon mit Kindersitz hinten. Unser 7jähriger Sohn bekommt ein etwas klappriges Kinderfahrrad, aber Hauptsache es fährt.

Fahrrad fahren an der Ostsee mit Kindern

Fahrrad fahren an der Ostsee mit Kindern

Kosten: ca. 28€ für alle drei Räder für einen Tag

Reetdachhäuser in Graswarder

Wir starten Richtung Strand-Promenade, fahren am Binnensee vorbei und biegen rechts ab auf den Graswarderweg Richtung Osten. Wir fahren an Dünen entlang, es wird langsam ruhiger und der Blick auf das Schilf und die reetgedeckten Fachwerkhäuser ist wirklich idyllisch. Diese stehen übrigens unter Denkmalschutz. Bald wird der Pflasterweg zu einer Sandpiste und wir folgen dem Weg ca. 1,3 km bis ans Ende. Dort stehen noch weitere pittoreske Häuschen am Strand und wir verweilen hier kurz. Das Tor zum Naturschutzgebiet Graswarder ist leider geschlossen, aber dennoch hat sich der Ausflug gelohnt.

Fahrradfahren GraswarderGraswarderStrand in Graswarder

Steinwarder

Wir fahren den selber Weg zurück, passieren den FKK-Strand, vorbei am Hauptstrand und dem Hundestrand immer weiter Richtung Westen. Jetzt befinden wir uns in Steinwarder und die Dünen und das Meer sind hübsch anzusehen. An der Strandperle gibt es einen SUP-Verleih und hier und da einen kleinen Kiosk mit Strandkorb-Vermietung. Wir cruisen einmal komplett um den Binnensee herum und überall gibt es einen schönen Blick auf das Meer und nett angelegte Spielplätze für die Kinder. Zurück an unserem Hausboot packen wir die Badesachen ein und fahren nochmal zurück zum Strand.

Fahrrad fahren in SteinwarderFahrradweg am Binnensee

Baden in der Ostsee

Gleich östlich vom Hauptstrand kurz vor dem FKK-Beach kann man auch ohne Strandkorb im Sand liegen. Wir sperren die Fahrräder ab und packen die Strandmuschel aus. Das Meer ist gar nicht mal so kalt, aber leider etwas steinig und voll mit Algen. Ich glaube, ich bin verwöhnt. Unseren Sohn stört es nicht und er springt ins kühle Nass. Es ist wahnsinnig entspannt hier, ein paar Möwen kreisen ihre Runden und der Sand ist fein und goldgelb. Schön ist es schon hier an der Ostsee.

Ostsee Urlaub mit Kindern Heiligenhafen

Bimmelbahn Heiligenhafen

Einen Tag haben wir leider Schietwetter, grau in grau und es regnet. Bei einer Regenpause nutzen wir die Gelegenheit und gehen zum Hafen. Dort hält die „blaue Strecke“ der Bimmelbahn und fährt in ca. 45 Minuten einmal um den Binnensee in Steinwarder herum. Unser Plan ist es beim Ferienpark auszusteigen und zum Adventure-Golf zu gehen. Eine nette Abwechslung für die Kids.

Bimmelbahn Heiligenhafen

Kosten Bimmelbahn: 17€ für das Familienticket.

Steilküste

Dort angekommen, kommt aber doch die Sonne raus und wir beschließen spontan erst noch Richtung Steilküste zu laufen. Wir spazieren gemütlich am Strand entlang, genießen das stürmische Wetter und werfen Steine ins Wasser. Im Hintergrund erkennen wir auch schon die steil abfallende Küste und den Leuchtturm. Eine schöne Kulisse. Hier verweile wir ein bisschen und laufen wieder zurück zur Minigolf-Anlage.

Steilküste in Heiligenhafen Steilküste Steine werfen an der Steilküste

Adventure-Golf

Unser Sohn freut sich schon den ganzen Tag darauf. Es ist eine kleine, nette Anlage mit Wasser, Kunstrasen und 12 Plätzen. Es macht tatsächlich mehr Spaß als auf dem gewöhnlichen Minigolf-Platz und unser Sohn zockt uns erbarmungslos ab. Alle haben Spaß und wir erwischen gerade noch die nächste Fahrt mit der Bimmelbahn zurück zum Hafen.

Adventure Golf Heiligenhafen

Kosten Adventure-Golf: 20€ für das Familienticket

Ein Tag im Strandkorb

An unserem letzten Tag in Heiligenhafen mieten wir uns einen Strandkorb bei der Seebrücke. Eigentlich wollte ich vorab einen online reservieren bei Strandbutler, aber dort war alles schon ausgebucht. Aufgrund von Corona müssen die Strandkörbe dieses Jahr auch weiter auseinander stehen und dürfen nur 1x pro Tag vermietet werden. Als wir mit dem Fahrrad vorbeifahren, reserviere ich daher lieber gleich einen für Freitag.

Das Wetter ist anfangs etwas durchwachsen und der Wind kühl. Aber so bald die Sonne raus kommt, wird es im Strandkorb richtig gemütlich. Wir spielen Boccia, es gibt Eis und Getränke von der Beachbar Deck 7 und im Meer suchen wir mit dem Kescher nach Krabben und Quallen. So ein Tag am Meer ist wirklich Balsam für die Seele. Wir verbringen über vier Stunden hier. Auf dem Weg zurück zum Yachthafen gibt es noch eine Waffel und einen Hot-Dog auf die Hand und unser letzter Tag hier in Heiligenhafen neigt sich dem Ende entgegen.

Mit Kescher am StrandBeachbar Deck 7

Kosten: 9€ für einen Tag

Essen & Trinken

Lokale, Buden und Eisdielen gibt es hier wie Sand am Meer. Wir Essen einmal beim Seestern lecker Fisch, in der Bretterbude gibt es guten Burger und beim Italiener Al Mare ist die Pizza und Pasta sehr zu empfehlen. Ansonsten flanieren wir an der Strandpromenade auf und ab, probieren Fisch-Brötchen, Crêpes und Eis. Einen Favoriten haben wir nicht. Überall sieht es einladend aus mit den süßen Strandkörben zum Verweilen. Auch die Einschränkungen wegen Corona halten sich in Grenzen.

Mein Tipp: Die Restaurants schließen fast alle bereits um 22Uhr und ab 18Uhr ist alles voll. Daher am besten vorher reservieren, spontan ist es eher schwierig noch einen Platz zu bekommen.

Großenbrode

Von Heiligenhafen aus starten wir einen Tagesausflug nach Großenbrode. Ich lese auf dem Blog von Erlebe Schleswig-Holstein von dem tollen Strandpfad hier und möchte mir das in live angucken. Wir brauchen mit dem Auto ca. 15 Minuten und parken kostenpflichtig am Südstrand. Von hier laufen wir an der Strandpromenade an ein paar Buden und Freizeitangeboten für Kids vorbei Richtung Spielplatz „Schatzinsel“. Der Weg führt immer am Meer entlang und ist wirklich nett angelegt. Dünen, Strand und türkisblaues Meer inklusive.

Strandpfad in GroßenbrodeDer Beach in GroßenbrodeWellen in Großenbrode

Spielplatz am Meer

Nach ca. 10 Minuten erreichen wir das Ziel und die Kids sind begeistert von dem neuen Spielplatz mit Rutschen, Schaukeln, Kletterparcours und mehr! Wir Eltern genießen währenddessen den Meerblick auf der Parkbank. Das Wasser strahlt türkisblau, es könnte auch die Karibik sein. Ich verliebe mich langsam in dieses schöne Fleckchen Erde zwischen Himmel und Meer. Neben dem Spielplatz gibt es auch eine kleine Bude mit Snacks und wir bestellen Pommes und Würstchen.

Spielplatz Schatzinsel GroßenbrodeSchaukeln mit MeerblickKletterparcours

Drachensteigen am Strand

Danach geht es an den Beach zum Drachensteigen. Gefühlt geht es hier in Großenbrode sehr entspannt zu, überall gibt es ein paar Strandkörbe zu mieten und hier gegenüber vom Spielplatz ist viel Platz zum Toben. Der Wind weht, die Wellen hüpfen über das Wasser und die Kiter haben Spaß. Unser Drache tanzt wie verrückt und zum perfekten Glück kommt auch noch ein Eiswagen vorbei. Der nette Eisverkäufer erzählt und ein bisschen Seemannsgarn und wir sind einfach nur glücklich!

Drachensteigen lassenWellenspaß GroßenbrodeEiswagen am Strand

Insel Fehmarn

Von Großenbrode ist es nicht mehr weit nach Fehmarn. Also düsen wir weiter gen Norden und sind theoretisch schon fast in Dänemark. Wir tuckern über die bekannte Fehmarnsundbrücke, überall sehen wir nur noch das Meer. Die Landschaft ist hier wirklich noch flacher, überall blühen Blumen, rechts und links stehen niedliche Backstein-Häuser, alles ist irgendwie beschaulich. Ich lese im Reiseführer vom Südstrand und wir parken beim Yachthafen gegen Gebühr.

Fehmarnsundbrücke

Quick Facts: Vor 4000 Jahren hat sich die Insel vom Festland gelöst. Es gibt ca. 13.000 Einwohner. Burg ist die beschauliche Inselhauptstadt

Café Sorgenfrei am Südstrand

Von hier laufen wir wieder zehn Minuten am Wasser entlang zu unserem neu entdeckten Lieblingscafé Sorgenfrei. Der Name ist hier Programm und wir chillen mit Meerblick, Kaffee und Kuchen.

Café Sorgenfrei FehmarnCafé mit Ausblick

Danach geht es weiter zum Südstrand und ich bin diesmal eher enttäuscht. Hässliche Hotel-Klötze zieren den Strand und es ist extrem windig und voll. Da gefällt mir Großenbrode definitiv besser. Vielleicht sind wir aber auch einfach in der falschen Ecke gelandet. Das Highlight sind für mich die Kitesurfer im Wasser und das Café Sorgenfrei. Daher bleiben wir hier nicht lange und fahren in einer halben Stunde zurück zu unserem Hausboot in Heiligenhafen.

Gold

Wir starten einen neuen Versuch mit Fehmarn, diesmal ohne Kids. Diese bleiben bei den Großeltern, die in der zweiten Woche anreisen. Ich lese im Internet, dass es hier in Gold einen SUP-Verleih gibt. Da wir dieses Mal an die Westküste wollen, passt das ganz gut. Das Örtchen ist wirklich klein und sehr gechillt. Hier ist nicht viel los, außer der Verleih für Windsurfer und Kiter. Ein SUP-Board kostet 10€ pro Stunde und wir legen bei strahlendem Sonnenschein und kaum Wind mit unserer Paddeltour in dieser netten Bucht los. Ein perfekter Start also in den Tag!

Der Strand in Gold SUP in Gold

Elli’s Snackeria

Danach macht sich bei uns langsam der Hunger bemerkbar und wir folgen einem Tipp aus dem Reiseführer und einer Blogger-Kollegin. In der Nähe des Kite-Spots am Gollendorfer Strand befindet sich dieses schnuckelige Café etwas abseits vom Schuss. Es gibt einen großen, kostenpflichtigen Parkplatz direkt bei Elli. Das Café selbst ist nett anzusehen und hat einen tollen Garten mit diversen Spielmöglichkeiten für Erwachsene und Kids. Wir bestellen Getränke, einen Flammkuchen und eine Falafel-Bowle. Alles wirklich sehr lecker. Einzig von der Lage her hätte ich mir etwas mehr erwartet. Das Meer ist ungefähr 200 Meter entfernt, aber leider von hier nicht zu sehen und hübsch finde ich den Strand hier auch nicht. Ansonsten ist hier also nicht viel geboten, da bin ich ehrlich.

Lecker Essen bei Elli FehmarnGroßerGarten Ellis SnackeriaFalafel Bowl Ellis Snackeria Fehmarn

Öffnungszeiten: Mittwoch – Montag 12 – 18 Uhr – Dienstag Ruhetag –

Leuchtturm Flügge

Auf der Suche nach einem schönen Strand landen wir in Flügge. Der Beach dort ist allerdings nicht der Rede wert, aber dafür entdecken wir hier einen Leuchtturm. Vom Parkplatz aus läuft man knapp 2 km dorthin oder leiht sich ein Tretmobil. Wir sind für beides zu faul und genießen auf dem Feld einfach nur das schöne Panorama.

Leuchtturm Flügge auf Fehmarn

Hafen Orth

Unser letzter Stopp auf Fehmarn ist das Örtchen Orth. Orth bedeutet namentlich „Spitze“, „Landvorsprung“ und war ursprünglich ein Ladeplatz auf Sulsdorfer Grund. Der ehemalige Fischerei- und Handelshafen ist wirklich mini, aber irgendwie authentisch.

Hafen Orth FehmarnKleine Promenade in Orth

Es gibt ein paar Cafés und Restaurants, die den Hafen säumen und wohl das beste Fischbrötchen der Insel direkt am Stand beim Hafenmeister. Über das Restaurant Quintings höre ich auch nur Gutes, heute hat es aber leider geschlossen. Wir gönnen uns einen Cappuccino mit Franzbrötchen im Café am Hafen und machen uns wieder auf den Heimweg.

Quick-Facts: 1880/81 erfolgte der Bau des Orther Hafens und am 9. November 1881 wurde der 174 Meter lange und damals 55 Meter breite Hafen dem Verkehr übergeben.

5-Seen-Fahrt in der Holsteinischen Schweiz

Unsere Reise geht weiter, wir checken aus unserem süßen Hausboot aus und auf dem Weg nach Grömitz legen wir einen Stopp in Malente ein. Wir fahren ca. 45 Minuten dorthin. Ich lese im Reiseführer, dass es hier eine nette Schifffahrt in der Holsteinischen Schweiz gibt. Eine perfekte Zwischenstation, um ein bisschen die Zeit zu überbrücken bis wir in unserem neuen zu Hause in Grömitz einchecken dürfen. Wir parken direkt am Bahnhof und Essen im netten Seerestaurant zu Mittag.

Hafen in Malente

Um 13 Uhr geht es also los. Alles ist etwas spießig hier, die Corona-Regeln werden hier sehr ernst genommen und Familien mit kleinen Kindern sind nicht die liebsten Gäste, glaube ich. Uns ist sowas ja völlig egal, wir steigen in unser Schiff ein und haben reservierte Plätze direkt beim Kapitän. Die Sonne kommt extra für uns raus und in 1,5 Stunden Fahrt passieren wir über kleine Wasserstraßen den Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee. Insgesamt legen wir auf unserer Fahrt 20km zurück. Alles ist sehr grün und idyllisch. Es wäre schon schön hier ein Häuschen direkt am See zu haben. Zurück im Malente machen wir uns auf den Weg nach Grömitz und sind ca. 45 Minuten später dort.

5 Seen Fahrt Malente mit KindernIdylle Holsteinische SchweizHolsteinische Schweiz Schifffahrt

Kosten: 27€ für die ganze Familie. Hier findet ihr den Fahrplan!

Ostsee Urlaub mit Kindern in Grömitz

In Grömitz selber sind wir eigentlich kaum. Es gibt Shops, Cafés und Restaurants und es ist einiges los. Am anderen Ende ist der Yachthafen. Da es aber von unserem Ferienhaus nördlich von Grömitz am Lensterstrand schon ein Stückchen weg ist, verbringen wir die Tage lieber am Meer.

Grömitz

Unser Ferienhaus von DanCenter

Unsere neue Unterkunft von DanCenter befindet sich fußläufig nur 200 Meter vom Strand entfernt. Alles ist auf Familien ausgelegt, es gibt einen Klettergarten, einen Minigolf Platz und einen großen Spielplatz. Die Ferienanlage an sich ist ganz nett, ungefähr 20 bunte Holzhäuser im Skandi-Stil in einem Kreis angeordnet. Für mich persönlich jetzt nicht so besonders wie unser Hausboot, aber mit mehreren Personen und den Kids ist es einfach praktisch. Wir sind die zweite Woche zu acht, die Großeltern sind auch noch angereist.

DanCenter Grömitz

Es gibt fünf Schlafzimmer, zwei Bäder, eine großzügige Küche mit angrenzendem Wohnzimmer. Einen Garten haben wir auch. Genug Platz für alle. Nur das zweite Bad befindet sich etwas umständlich im Wellnessbereich. Dieser ist ansonsten wirklich genial und auch der Hauptgrund, wieso wir hier gelandet sind. Ein Pool mit Rutsche, ein Whirlpool und eine Sauna. Der Himmel auf Erden für unsere Kinder und meinen Schwiegerpapa. Hier verbringen wir durchaus ein paar Stunden am Tag. Einmal regnet es auch den ganzen Tag durch, da ist so ein Indoor-Pool natürlich Gold wert!

Preis: 1.340€ für 1 Woche zzgl. Nebenkosten und Kurtaxe, Wäsche extra

Der Lensterstrand

Der Beach direkt an unserer Ferienanlage ist wirklich hübsch. Feiner Sand, Dünen und das Meer. Perfekt zum Muscheln sammeln, buddeln und Drachensteigen. Man kann kilometerlang am Strand entlang spazieren. Entweder Richtung Süden bis nach Grömitz rein oder auch gen Norden nach Kellenhusen. Auf dem Deich gibt es eine super Strecke zum Radeln oder Joggen. Der Wind ist natürlich allgegenwärtig.

Lensterstrand Ostsee in GrömitzDeich in Grömitz

Das Wetter ist uns hold, Sonne und Wolken wechseln sich ab, nur ab und zu gibt es einen Schauer. Daher genießen wir das Beach-Life oder ich mache Yoga am Strand. Entweder direkt bei uns am Lensterstrand mit viel Platz und unserer Strandmuschel oder dann in unserem Strandkorb. Einmal springen wir sogar ins Meer!

Yoga am StrandBaden in der Ostsee

Strandkorbvermietung Glaser

Von zu Hause buche ich sicherheitshalber schon mal einen Strandkorb online. Irgendwie hatte ich gehört, dass man sonst vor Ort evtl. keinen mehr bekommt. Wahrscheinlich aber eher nur in der Hochsaison. Die Strandkorbvermietung Glaser ist am nördlichsten Ende von Grömitz, aber dennoch leider 2 km von unserem Ferienhaus entfernt. Da habe ich die Entfernungen wohl falsch eingeschätzt, kann passieren.

Strandkorb in Grömitz an der OstseeStrandkorb Liebe Grömitz

Dafür machen wir einen schönen Strandspaziergang und sehen ein bisschen was von der Gegend. Unser Strandkorb liegt am Rand in erster Reihe, schon cool. Es gibt ein kleines Café mit Fischbrötchen und Eis und einen Spielplatz für die Kids. Den Strandkorb haben wir hier jetzt für fünf Tage gemietet und wir können auch gleich unsere Strandsachen einsperren. Praktisch.

Strandkorbvermietung GlaserCafé am Lensterstrand in Grömitz

Kosten: 12€ am Tag

Essen

Zur Düne liegt nur ca. 500 Meter nördlich von uns direkt am Strand und hat hervorragende, bodenständige Ostsee-Küche mit viel frischem Fisch. Nicht ganz günstig, aber die Lage und der Meerblick sind wirklich schön! Kosten ca. 20€ pro Hauptgericht.

Hinter der Strandkorbvermietung Glaser gibt es eine gute Bude mit lecker Fischbrötchen. In Grömitz selber reiht sich natürlich ein Lokal an das nächste. Empfehlenswert ist hier noch das Falkenthal und Gosch geht natürlich auch immer.

In Kellenhusen gibt es auch noch ein paar nette Lokale am Strand, z.b. der Grieche Mythos oder mit Fisch im Utspann. Ein süßes Hof-Café mit Erdbeerfeld gibt es kurz vor Cismar.

Freizeitaktivitäten DanCenter Grömitz und Umgebung

Neben dem Klettergarten ab 6 Jahren, einem schönen Spielplatz und Mini-Golf, gibt es noch einen Fahrradverleih mit Spielcafé für Kinder bei schlechtem Wetter. In Grömitz befindet sich noch der Zoo Arche Noah und gleich in der Nähe ist der Reiterhof Hopp. Dieser bietet unter andrem auch Ausritte am Strand an.

Lübeck

An unserem zweiten Tag in Grömitz machen wir einen kleinen Ausflug nach Lübeck. Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten und es gibt gleich beim Holstentor einen öffentlichen Parkplatz für 5€ am Tag. Von hier laufen wir nur ein paar Minuten zu dem berühmten Sight. Das Tor ist wirklich hübsch anzusehen und irgendwie ist es ein bisschen schief. Dieses spätgotische Gebäude gehört zu den Überresten der Lübecker Stadtbefestigung. Seit 1905 befindet sich in den Räumen nun das Stadtgeschichtliche Museum von Lübeck.

Die typischen Giebelhäuser direkt an der Trave, die früher als Salzspeicher dienten, sind wirklich pittoresk. Auch die alten Patrizierhäuser in den Gassen dahinter finde ich wirklich sehr niedlich. Hier starten an der Liebesbrücke auch die Schiff-Rundfahrten um die Altstadt.

Giebelhäuser an der Trave in Lübeck Schifffahrt in Lübeck

Ich hatte keine Zeit mich wirklich über Lübeck zu informieren und wir lassen uns einfach durch die Altstadt treiben. Vorbei an der St. Petri Kirche (hier könnte man auch auf die Aussichtsplattform) laufen wir zum Rathausplatz. Hier gibt es einen kleinen Markt mit Fischbrötchen, Gewürzen und Pommes. Wir ergattern noch einen Platz im Café Maret und bestellen Marzipan-Kaffee und Marzipan-Torte, klar. Sehr lecker alles.

Rathausplatz mit Markt in Lübeck Marzipantorte im Café Maret Lübeck

Die Kinder haben keine Lust mehr und wir laufen durch die Fußgängerzone zurück zum Holstentor und weiter zum Parkplatz. Ich finde Lübeck ja schon sehr süß und wir sehen leider nur einen Bruchteil.

Ostsee Urlaub mit Kindern – Fazit

Ich muss gestehen, ich bin wirklich positiv überrascht von einem Ostsee Urlaub mit Kindern! Alles ist auf Familien ausgelegt, es gibt unendlich viele, schön angelegte Spielplätze und bis auf unsere 5-Seen-Fahrt waren Kinder auch überall in den Restaurants etc. gern gesehene Gäste. Der kilometerlange Strand in Schleswig-Holstein ist ein riesiger Abenteuerspielplatz für die Kids und es gibt so viel zu tun. Wir langweilen uns wirklich keine einzige Minute und können das Freizeitangebot hier im Norden nicht ansatzweise ausschöpfen. Wenn die Ostsee nicht so weit von München weg wäre, würden wir bestimmt jedes Jahr wieder kommen!

Ostsee Urlaub mit Kindern im Sommer

Was sind Eure Highlights für einen Ostsee Urlaub mit Kindern? Schreibt mir gerne einen Kommentar! Vielleicht interessiert ihr Euch ja auch für die Nordsee!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

*Affiliate-Link

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.