LIEBLINGSSPOTs city, New York
Schreibe einen Kommentar

Singender Service im Ellen’s Stardust Diner in New York

Ellen's Stardust Diner, Bild: Homepage

Außergewöhnlicher geht es fast nicht – hier bekommt man beim Essen die Show und Unterhaltung kostenlos dazu!

Ehrlich gesagt, wusste ich gar nicht, was mich in diesem stinknormalen Diner unweit des Times Squares erwartet.

Das Lokal an sich ist auf den ersten Blick nichts Besonderes. Ein typisch, amerikanisches Restaurant eben mit Plastiktischen und lauter Atmosphäre. Das Essen ist lecker, der Klassiker natürlich Burger mit Pommes oder Dergleichen. Muss ja auch manchmal sein.

Und dann, mir nichts dir nichts, mutieren die netten Kellner auf Rollerblades, die eben noch deine Bestellung aufgenommen haben, der Reihe nach Solo oder auch im Duett zu Superstars! Es wird gesungen, ein bisschen getanzt, wie am Broadway eben.

Hintergrund dieser witzigen Idee ist, dass es in Manhatten von ambitionierten Musical-Darstellern aus aller Welt nur so wimmelt. Nur bekommen diese nicht immer auf Anhieb eine Anstellung am Theater. Um nebenher Geld zu verdienen und gleichzeitig nicht aus der Übung zu kommen, wird hier bei Ellen eben beides kombiniert – und es ist großartig! Für die Showeinlage wird danach natürlich ein großer “Tip” in den Hut gegeben…

Hier geht es zur Website von Ellen’s Stardust Diner

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung!

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.