Europa, Deutschland, Family, Wanderung, Winter
Schreibe einen Kommentar

Rodelbahn Bayern – einfache Tour mit Kindern & Rodelspaß!

Rodelbahn Bayern

Gerade jetzt ist eine Auszeit in der Natur mit Kindern wichtig. Die Kids können im Schnee toben und die Eltern einfach nur das Winterwonderland genießen und neue Kräfte tanken. Was eignet sich da besser, als eine kleine Wanderung hinauf zur Reiser Alm in Lenggries mit anschließender, rasanter Abfahrt mit dem Schlitten – die perfekte Rodelbahn Bayern mit Kindern!

Diese einfache Rodelbahn in Bayern befindet sich nur ca. eine Stunde Autofahrt von München entfernt und ist vor allem für Rodelfans mit kleineren Kindern geeignet. Der Weg nach oben ist easy und gut machbar und auch hinab mit dem Schlitten ist die Strecke nicht zu anspruchsvoll. Startpunkt ist der kostenlose Parkplatz an der Brauneck-Bahn in Lenggries.

Wanderung durch den Wald

Von hier geht es gemächlich den Schildern folgend vorbei an der Gondel (derzeit geschlossen wegen Corona) in den Wald hinein. Überall liegt Schnee, aber hie und da ist die Schneedecke nicht dick genug und die Erde ist zum Teil sichtbar. Daher ist der Weg aber gerade mit Kindern leicht begehbar und auch nicht vereist.

Wanderung zur Reiser Alm Rodelbahn Bayern

Das erste Highlight ist eine Art Wasserfall-Kaskade mit Brücke nach der Hälfte der Strecke. Wirklich hübsch anzusehen, vor allem weil der Wasserfall gefroren ist. Ab hier wird es allerdings auch etwas steiler, aber dennoch machbar mit Kind und Rodel. Schließlich soll diese schöne Rodelbahn in Bayern später auch rasant werden.

Kurz vor dem Ende der Tour erhascht man, wenn man rechts vom Weg abgeht, einen schönen Blick auf Lenggries und die Skipiste. Hier liegt richtig viel Schnee und die Kinder machen ihre erste Schneeballschlacht dieses Jahr!

Schneeballschlacht Rodelbahn Bayern Brauneckbahn

Die letzten hundert Meter hoch zur Alm werden nochmal ein kleiner Kraftakt. Die Kurven schlängeln sich steil nach oben und nach gut 30 Minuten erreichen wir unser Ziel. Hier legen wir erstmal eine wohlverdiente Rast ein.

Die Reiser Alm

Eine kleine, urige Hütte erwartet uns hier oben mit einer kleinen Terrasse mit schönem Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Natürlich ist die Reiser Alm aktuell aufgrund von Corona nicht geöffnet, aber es gibt zur Freude aller einen kleinen To-Go-Tresen mit Softdrinks, Früchtepunsch und diversen Snacks auf die Hand, wie Wiener oder Currywurst. Wir machen also ein kleines Picknick im Schnee und freuen uns schon auf die Abfahrt auf der Rodelbahn Bayern.

Hirsche auf der Reiseralm in Bayern

Hirsche auf der Reiseralm in Bayern

Eher durch Zufall entdecken wir aber vorher noch unter uns die Hirsche und Rehe in einem Gehege, das zur Alm gehört. Dieser kleine Abstecher vor der Rodelabfahrt lohnt sich allemal. Es sieht aus wie in einem Werbespot, als der Hirsch im Schnee liegend Richtung Berge blickt. Am Gehege entlang geht es wohl auch wieder zu Fuß bergab, wenn man eine kleine Rundtour machen möchte. Alternativ kann man aber auch hier die Rodelbahn in Bayern beginnen und am Ende auf der Skipiste runter rodeln, wenn der Lift nicht in Betrieb ist. Wir wählen allerdings die „normale“ Rodelstrecke.

Affiliate-Link*

Rodelbahn Bayern – Spaß für Groß und Klein

Endlich machen wir uns bereit für unsere Schlittenabfahrt. Die Rodelbahn ist identisch mit der Wanderstrecke. Start ist natürlich die Reiser Alm und mit dabei haben wir einen Bob und zwei Holzschlitten. Erst möchte unser 8jähriger Sohn mit dem Bob alleine hinunterfahren, unsere Tochter 5 Jahre mit meinem Mann auf dem Holz-Rodel. Da aber gerade das erste Stück der Rodelbahn doch ein bisschen steil ist, fahren mein Mann und Sohn doch gemeinsam und ich nehme meine Tochter mit auf den Schlitten. Den Bob binden wir hinten dran.

Blick Rodelbahn Bayern Reiseralm

Blick Rodelbahn Bayern Reiseralm

Dann geht es los, am Anfang durch engere Kurven, später eher breite Kehren und auch nicht allzu steil. Für eine Rodelbahn in Bayern mit Kindern genau richtig. Hier und da sind natürlich auch Leute im Weg und ab und zu ist es auch etwas hubbelig, da nicht überall genug Schnee liegt. Alles in Allem aber die richtige Mischung aus rasant und lustig. Wir haben auf jeden Fall einen Heidenspaß und bis auf ein, zweimal, wo wir kurz anschieben müssen, eine wirklich gelungene Tour. Ab jetzt steht diese Tour auf meiner Lieblingsrodelbahn-Liste!

Rodeln mit Kindern in Bayern

Leider sind wir nach ca. 10 Minuten schon wieder unten, aber dank Corona können die Kids auch noch ein paar Mal auf der Skipiste den ein oder anderen Hügel hinunter düsen, da die Lifte geschlossen sind. Wer hat jetzt auch Lust bekommen auf eine Natur-Rodelbahn in Bayern?

Auf einen Blick – Rodelbahn Bayern

Laufzeit zur Reiser Alm: ca. 30 Minuten mit Kindern und Schlitten, ohne Pausen

Start Wanderung: Parkplatz an der Brauneckbahn in Lenggries

Ziel Wanderung: Reiser Alm, ausgeschildert ab Bahnstation

Zeit Rodelbahn Abfahrt: ca. 10 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Einkehr: Reiser Alm oder diverse Wirtschaften an der Talstation

Rodelverleih: Skischule „Isarwinkel“ an der Brauneck-Bahn (wenn geöffnet)

Wer hat noch einen Tipp für eine schöne Rodelbahn in Bayern mit Kindern? Vielleicht interessiert ihr Euch auch für eine Wanderung um den Eibsee mit Kinderwagen?

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung!

Es folgt ein Affiliate-Link*

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.