Deutschland, Europa, Family, Travels, Winter
Schreibe einen Kommentar

Familienurlaub im Bayerischen Wald – Winterspaß für Groß & Klein!

Bayerischer-Wald_Foto_Kevin_Lorenz

Anzeige l Die Region Bayerischer Wald im Nordosten Bayerns wird ja oft nicht gleich mit einem Familienwinterurlaub in Verbindung gebracht. Doch tatsächlich hat der Bayerische Wald von Schneeschuhwandern, Langlauf sowie Skifahren bis hin zu Rodeln und Winterwellness mit und ohne Kids alles zu bieten! Meine Highlights für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald im Winter zeige ich Euch hier:

Von München fährt man mit dem Zug oder dem Auto gute zwei Stunden in die Region Bayerischer Wald rund um Passau. In der größten Waldlandschaft Mitteleuropas wartet nicht nur der erste und älteste Nationalpark Deutschlands auf Euch, sondern auch unendlich viele Natur-Abenteuer und purer Wintergenuss. Was man im Familienurlaub im Bayerischen Wald im Winter am besten erleben kann:

Skifahren mit Kindern im Bayerischen Wald

Die zwei beliebtesten familienfreundlichen Skigebiete im Bayerischen Wald sind der Große Arber und Mitterdorf, welche mit Sicherheit die perfekten Bedingungen für Groß und Klein, insbesondere auch für Skianfänger, bieten.

Das Familienskigebiet Arber hat extra für Kinder das ArBär Kinderland & Zwergenland mit fünf Förderbändern, fünf Skischulen und einer flachen Übungswiese. Für die Erwachsenen stehen im Skigebiet auf bis zu 1.400 Höhenmetern drei Sessel-Lifte und über zehn verschieden Abfahrten zur Verfügung sowie ein Familien Cross-Park. Rodelspaß und Flutlicht-Skifahren ist auch möglich!

Skifahren lernen im Bayerischen Wald

Skifahren lernen im Bayerischen Wald

Mitterdorf bietet im Junior Ski Zirkus drei Zauberteppiche, ein Ski-Karussell und Skischulen mit Skiverleih an. Für die Großen gibt es sechs Lifte und für die Kleineren einen Babylift. Alle Pisten werden beschneit und es geht bis auf 1.100 Höhenmeter hinauf. Flutlicht-Skifahren und Rodeln kann man hier natürlich auch.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Skigebiete für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald unter anderem Sankt Englmar, Waldmünchen und Geißkopf. Alle Infos zu den Familienskigebieten im Bayerischen Wald und mehr gibt es hier.

Rodeln mit Kindern im Bayerischen Wald

Wir sind ja echte Rodel-Fans! Das machen wir fast noch lieber als Skifahren. Unsere Kleine saß schon auf dem Schlitten als sie noch nicht mal Laufen konnte. Am liebsten kombinieren wir das Ganze mit einer kleinen Winterwanderung, um am Ende auf einer Natur-Rodelbahn hinunter sausen zu können.

Rodeln mit Kindern Bayerischer Wald

Rodeln mit Kindern Bayerischer Wald

Dafür gibt es im Bayerischen Wald unzählige Möglichkeiten! Für dieses Abenteuer bietet sich zum einen die Waldrodelbahn Hochzell an. Dieses Rodelerlebnis für die ganze Familie im Urlaubsort Bodenmais im ArberLand Bayerischer Wald ist wie folgt zu erreichen:

Strecken & Infos Waldrodelbahn Hochzell

  • steile Strecke (ca. 2,9 km): Fußweg ab Arberhochstraße zur Abfahrt ca. 30 Minuten, durchschn. Gefälle: 11,5%, Bahnbreite: ca. 3 m
  • Familienstrecke (ca. 3,1 km): Fußweg ab Arberhochstraße zur Abfahrt ca. 8 Minuten, durchschn. Gefälle: 9,0%, Bahnbreite: ca. 3 m
  • Rodelverleih: Reisebüro Wenzl, Bahnhofstr. 75, 94249 Bodenmais-Zentrum, Tel. +49 (0)9924/7015 sowie bei allen Skischulen im Ort.
  • Parkmöglichkeit: Achtung! Keine Park- und Wendemöglichkeit im Zielbereich Rißlochweg.
  • Bitte im Ort parken und bei Reisebüro Wenzl zusteigen.
  • Betrieb: bei ausreichender Schneelage täglich von 14:00-17:00 Uhr (alle 15-30 Minuten).

Oder auch die Naturrodelbahn Brennes-Mooshütte. Die Betreiber der Rodelbahn sind Franz Herrnberger von der Skischule Arber und Volker Kirchberger vom Berggasthof Mooshütte. Der Start der Schlitten-Gaudi am Brennes befindet sich bei der Skischule Arber.

Strecken-Infos Naturrodelbahn Brennes-Mooshütte

  • Länge: 800 m / Höhenunterschied: 120 m / Höhenlage: 1.050 m (schneesicher)
  • Pflege: täglich
  • Schlittenverleih: bei der Skischule Arber
  • Aufstiegshilfe: nein
  • Parkmöglichkeit: ja
  • Entfernung von Lohberg: 8 km
  • Öffnungszeiten: Der Berggasthof Mooshütte ist die ganze Wintersaison durchgehend geöffnet

Ein besonderer Tipp für Familien mit kleineren Kindern

Familienrodelbahn am Großen Arber

Bei dieser Rodelbahn besteht die Möglichkeit einer Liftfahrt mit der 6er-Sonnenhang- Sesselbahn. Mit 1200 Metern Länge wartet hier eine außergewöhnlich lange und schöne Abfahrt auf Euch. Ein kostenloser Rodelbus bringt Euch anschließend wieder zurück zur Sonnenhang-Sesselbahn und wer mag kann gleich nochmal los düsen!

Diese Rodelbahn ist besonders bei Kindern und jungen Familien sehr beliebt, da sie einen flachen und einfachen Verlauf hat, der nahezu jedes Verletzungsrisiko ausschließt.

Schlittenfahren Bayerischer Wald

Schlittenfahren Bayerischer Wald

Schlittenfahren am beliebten Rodelhang im Kurpark St. Englmar

Im Kurpark St. Englmar wurde ein ca. 150 m langer Schlittenlift installiert und ist damit der längste Rodellift in ganz Ostbayern. Somit wird das Schlittenfahren für die Kinder und natürlich auch uns Eltern um einiges bequemer. Die Schlittenpiste ist daher auch immer in gutem Zustand, da eine Beschneiungsanlage für eine optimale Schneeunterlage sorgt.

Hier steht dem Rodelvergnügen für Jung und Alt auch abends nichts im Wege, da am Rodellift eine Flutlichtanlage beste Sichtverhältnisse schafft. Natürlich gibt es auch einen Schlittenverleih direkt am Rodelhang. Und wer mal eine Stärkung braucht, dem steht ein Kiosk direkt am Hang zur Verfügung.

Darüber hinaus befindet sich im Prinzip auch in jedem Skigebiet eine Möglichkeit zum Rodeln.

Wintergenuss im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehen! Wenn das kein Grund ist, diesen einmal zu besuchen. Es gibt hier kostenlose Führungen und Angebote für Familien. Das ausführliche Programm und alle Details findet ihr hier. Telefonische Voranmeldung nötig! Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe sind natürlich bei allen Kinderveranstaltungen Voraussetzung.

Für alle Kinderveranstaltungen ist eine Anmeldung beim Führungsservice unter Tel. 0800 0776650 erforderlich!

Unter anderem werden Führungen zum Thema „Waldspürnasen“, „Spurensucher im Winterwald“ und „Winterabenteuer im Waldspielgelände für Kinder von 5-10 Jahren“ und vieles mehr angeboten. Darüber hinaus gibt es auch eine Naturwerkstatt mit spannenden und kreativen Ideen mit und aus der Natur. Ein wirklich vielfältiges Angebot für kleine Entdecker!

Familienurlaub im Bayerischen Wald

Wintergenuss im Bayerischen Wald

Abenteuer im Schnee für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald

Wem immer noch langweilig sein sollte, der kann noch in den verschiedenen Schwimmbädern toben, eine Huskytour miterleben, sich im Biathlon versuchen oder eine Fackelwanderung unternehmen. Es gibt sogar die Möglichkeit an einem Iglu-Workshop teilzunehmen – wenn das mal nicht richtig cool ist! Weitere Infos und Details findet ihr hier.

Hättet ihr auch Lust auf einen Familienurlaub im Bayerischen Wald mit Wintergenuss? Ward ihr schon mal in der Region unterwegs zum Winterwandern, Langlauf, Skifahren oder Rodeln? Schreibt mir gerne einen Kommentar!

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.